Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Natürlich in Beziehung – Wir-Prozess

7. Dezember @ 16:00 bis 9. Dezember @ 16:00

- €250

Sich in Gruppen sicher fühlen, sich authentisch zeigen und offen kommunizieren – dass ist das Ziel
dieses Prozesses nach M. Scott Peck. Es geht um Gemeinschaft – egal ob in Wohngemeinschaften, Projektgruppen, Partnerschaften oder in Verbindung mit sich selbst.
Was braucht es dafür?
Was hemmt?
Was fördert?
Und was geschieht, wenn jeder sein Potenzial frei einbringt?

Ein Erlebnis-Wochenende mit Tiefgang in wunderschöner Umgebung

Wo: Haus Lenzen, Leuengarten 2 in 19309 Lenzen, 038792/9870
Wann: 07.12. bis 09.12.2018
Wer: mit freundlicher Unterstützung der Facilitatoren von der Gemeinschaft Tempelhof und Wolfgang Sechser (www.schloss-tempelhof.de/veranstaltung/wir-prozess)
Kosten: 250 €/Person inklusive Verpflegung und Übernachtung
Teilnahme: Eine schriftliche Anmeldung bis 31.10.2018 erforderlich und diese wird erst mit einer Anzahlung von 150 € verbindlich.

Wir-Prozess – Was ist das?

Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck geht davon aus, dass jeder Teilnehmer die Kompetenz von Führungs-, und Leitungsqualität in sich trägt und somit Teil einer Gruppe ist, die von Peck „group of all leaders“ genannt wird.
Lassen wir uns auf dieses Übungsfeld und seine Herausforderungen ein, erwächst uns neben der Zunahme an sozialer Kompetenz im heilsamen Umgang mit menschlichen Themen und Wandlungsprozessen auch das Vertrauen  in kollektives Wissen, in emotionale Nähe und Verbundenheit und in die transformatorische Kraft einer ehrlichen und offenen Kommunikation.

In diesem Sinne dient die Gruppe und der Gruppenkontext als Übungsfeld für eine Art radikale Subjektivität, die authentische Verbundenheit jenseits von Erwartungen und Beurteilung erfahrbar werden lässt.
Damit der Prozess sein ganzes Potential entfalten kann, braucht es von jedem von uns eine einzigartige Mischung aus wachsender Bewusstheit, Verantwortung und Hingabe: Wachsende Bewusstheit über das, was aus den Tiefen unseres Unbewussten in uns aufsteigen will, Verantwortung, uns mit dem, was in uns ist, zu zeigen und einzubringen.
Die Fähigkeit der Hingabe braucht es, zur Annahme all dessen, was an Gefühlen, abgelehnten Gefühlen und Widerständen in uns und in anderen auftaucht. Dies alles ohne die Einladung oder Aufforderung einer Leitfigur, eines Lehrers, oder Therapeuten.

Details

Beginn:
7. Dezember @ 16:00
Ende:
9. Dezember @ 16:00
Eintritt:
€250
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Haus Lenzen
Leuengarten 2
Lenzen, Brandenburg 19309
+ Google Karte
Website:
www.haus-lenzen.de

Details

Beginn:
7. Dezember @ 16:00
Ende:
9. Dezember @ 16:00
Eintritt:
€250
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Haus Lenzen
Leuengarten 2
Lenzen, Brandenburg 19309
+ Google Karte
Website:
www.haus-lenzen.de

Schreib uns eine Mail, ob Ihr kommt:

E-Mail: mail@jagelhof.de